BEGEGNUNG MIT WÄRME UND RESPEKT

Im Zentrum unserer Bemühungen steht es, jedem unserer Bewohner einen normalen Alltag mit gegenseitiger Achtung und Partnerschaftlichkeit zu ermöglichen. Wir möchten, dass sich unsere Bewohner nicht nur wohlfühlen, sondern bei uns zu Hause sind. Dabei bieten wir eine fürsorgliche Versorgung und Betreuung nach modernen Erkenntnissen und orientiert an den individuellen Bedürfnissen. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Förderung, Wiedererlangung oder Erhaltung der persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Bewohner durch individuelle Therapie, Beschäftigung und Betreuung.

Mit Hilfe unserer tagesstrukturierenden Angeboten geben wir unseren Bewohnern die Möglichkeit, unterschiedliche Tätigkeiten und Arbeiten zu verrichten und so den Alltag sinnvoll zu gestalten. In erste Linie richten sich diese Angebote an Menschen mit Behinderungen, die nicht oder noch nicht in der Lage sind, tagsüber eine Werksstätte für behinderte Menschen zu besuchen. In den tagesstrukturierenden Förder- und Arbeitsangeboten stehen kreative, bewegungstherapeutische und kognitive Beschäftigungen im Vordergrund, wie beispielsweise die Erstellung von handwerklichen Erzeugnissen, tiergestützte Therapie / Reittherapie, Garten- und Grünpflege, künstlerisches Gestalten, Hirnleistungstraining, sportliche Betätigung, gemeinsame Koch- und Backaktionen sowie Feste, Feiern und Ausflüge. Einen besonderen Charakter nimmt die Arbeitsförderstätte ein. Ziel ihres arbeitstherapeutischen Ansatzes ist, Menschen auf eine Tätigkeit in einer Werksstätte für behinderte Menschen vorzubereiten. Die Bewältigung praktischer Arbeitsaufgaben und Fertigkeiten dient dazu, sich dem Arbeitsalltag zu stellen und sich in ihm zurecht zu finden.

Innerhalb der Einrichtungen bieten wir allen Bewohnern die Möglichkeit zur Beteiligung und zur Ausgestaltung ihres Lebensumfeldes, z.B. durch Heimbeiräte und Versammlungen oder durch feste Ansprechpartner, welche unseren Bewohnern bei ihren Sorgen und Nöten zur Seite stehen. Auch wenn sie ihre Interessen nicht selbst vertreten können, erhalten unsere Bewohner bei der Durchsetzung ihrer Anliegen von unseren Mitarbeitern und Betreuern Unterstützung.

Die Förderung der Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung liegt uns stets am Herzen. Die Integration in das örtliche gesellschaftliche und kirchliche Leben prägt unser Erscheinungsbild. Zur Nachbarschaft halten wir direkten und persönlichen Kontakt.

BEGEGNUNG MIT WÄRME UND RESPEKT

Im Zentrum unserer Bemühungen steht es, jedem unserer Bewohner einen normalen Alltag mit gegenseitiger Achtung und Partnerschaftlichkeit zu ermöglichen. Wir möchten, dass sich unsere Bewohner nicht nur wohlfühlen, sondern bei uns zu Hause sind. Dabei bieten wir eine fürsorgliche Versorgung und Betreuung nach modernen Erkenntnissen und orientiert an den individuellen Bedürfnissen. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Förderung, Wiedererlangung oder Erhaltung der persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Bewohner durch individuelle Therapie, Beschäftigung und Betreuung.

Mit Hilfe unserer tagesstrukturierenden Angeboten geben wir unseren Bewohnern die Möglichkeit, unterschiedliche Tätigkeiten und Arbeiten zu verrichten und so den Alltag sinnvoll zu gestalten. In erste Linie richten sich diese Angebote an Menschen mit Behinderungen, die nicht oder noch nicht in der Lage sind, tagsüber eine Werksstätte für behinderte Menschen zu besuchen. In den tagesstrukturierenden Förder- und Arbeitsangeboten stehen kreative, bewegungstherapeutische und kognitive Beschäftigungen im Vordergrund, wie beispielsweise die Erstellung von handwerklichen Erzeugnissen, tiergestützte Therapie / Reittherapie, Garten- und Grünpflege, künstlerisches Gestalten, Hirnleistungstraining, sportliche Betätigung, gemeinsame Koch- und Backaktionen sowie Feste, Feiern und Ausflüge. Einen besonderen Charakter nimmt die Arbeitsförderstätte ein. Ziel ihres arbeitstherapeutischen Ansatzes ist, Menschen auf eine Tätigkeit in einer Werksstätte für behinderte Menschen vorzubereiten. Die Bewältigung praktischer Arbeitsaufgaben und Fertigkeiten dient dazu, sich dem Arbeitsalltag zu stellen und sich in ihm zurecht zu finden.

Innerhalb der Einrichtungen bieten wir allen Bewohnern die Möglichkeit zur Beteiligung und zur Ausgestaltung ihres Lebensumfeldes, z.B. durch Heimbeiräte und Versammlungen oder durch feste Ansprechpartner, welche unseren Bewohnern bei ihren Sorgen und Nöten zur Seite stehen. Auch wenn sie ihre Interessen nicht selbst vertreten können, erhalten unsere Bewohner bei der Durchsetzung ihrer Anliegen von unseren Mitarbeitern und Betreuern Unterstützung.

Die Förderung der Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung liegt uns stets am Herzen. Die Integration in das örtliche gesellschaftliche und kirchliche Leben prägt unser Erscheinungsbild. Zur Nachbarschaft halten wir direkten und persönlichen Kontakt.

"Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk,
das jedem von uns jederzeit genommen werden kann."

Richard v. Weizsäcker

DIE ZIMMER:

liebevoll und individuell eingerichtete
Zimmer mit der Möglichkeit, eigene
Möbel zu platzieren
 
liebevoll und individuell
eingerichtete Zimmer mit
der Möglichkeit, eigene
Möbel zu platzieren

Wohnraum für bis zu 150 Bewohner
für die Unterbringung in Ein- und
Zweibettzimmern in mehreren
kleinen Wohngruppen

 
Wohnraum für bis zu
150 Bewohner für die
Unterbringung in Ein- und
Zweibettzimmern in
mehreren kleinen
Wohngruppen

Jedes Zimmer verfügt über
ein Bad zur alleinigen, Tandem-
oder Gemeinschaftsnutzung

 
Jedes Zimmer verfügt
über ein Bad zur
alleinigen, Tandem- oder
Gemeinschaftsnutzung
TV- Anschluss und Notrufanlage
in jedem Zimmer
 
TV- Anschluss und
Notrufanlage in
jedem Zimmer

DIE ANLAGE:

Gemeinschafträume für
gemeinsame Freizeitaktivitäten
 
Gemeinschafträume
für gemeinsame
Freizeitaktivitäten
barrierefreie Ausstattung
 
barrierefreie Ausstattung
Einkaufsmöglichkeit direkt in
der Einrichtung
 
Einkaufsmöglichkeit
direkt in der Einrichtung

Gemeinschaftsterrasse und Cafeteria

Gemeinschaftsterrasse und Cafeteria
großer Festsaal
(auch private Anmietung möglich)
 
großer Festsaal
(auch private Anmietung möglich)
 
Gemeinschaftsterrasse
und Cafeteria
Garten und Park
 
Garten und Park

täglich ausgewogene Mahlzeiten aus der
unternehmenseigenen Küche mit der
Möglichkeit eines Mittagstisches für Gäste

 
täglich ausgewogene Mahlzeiten
aus der unternehmenseigenen
Küche mit der Möglichkeit
eines Mittagstisches für Gäste

individuelles Beratungsgespräch
vor der Aufnahme

 
individuelles Beratungsgespräch
vor der Aufnahme
Informationsveranstaltungen für
Bewohner, Angehörige und Betreuer
 
Informationsveranstaltungen
für Bewohner, Angehörige
und Betreuer
Möglichkeit zum Probewohnen
 
Möglichkeit zum Probewohnen
vollstationäre Einrichtung der Behindertenhilfe
nach dem Bundesteilhabegesetz, Verhinderungspflege
vollstationäre Einrichtung der
Behindertenhilfe nach dem
Bundesteilhabegesetz,
Verhinderungspflege
 
vollstationäre Einrichtung
der Behindertenhilfe nach
dem Bundesteilhabegesetz,
Verhinderungspflege
vielfältige Therapieformen, wie
Reittherapie oder Aromatherapie
vielfältige Therapieformen, wie
Reittherapie oder Aromatherapie
 
vielfältige Therapieformen,
wie Reittherapie oder
Aromatherapie

täglich vielseitige Beschäftigungs-
und Freizeitangebote

 
täglich vielseitige
Beschäftigungs-
und Freizeitangebote
hauseigene Ergotherapeuten
 
hauseigene Ergotherapeuten
Physiotherapeuten sowie Frisör &
Fußpfleger kommen ins Haus
 
Physiotherapeuten sowie
Frisör & Fußpfleger kommen
ins Haus
regelmäßige Festlichkeiten und
Veranstaltungen auf dem Gelände
der Einrichtung
 
regelmäßige Festlichkeiten
und Veranstaltungen
auf dem Gelände
der Einrichtung
Organisation von gemeinsamen
Urlaubsfahrten
 
Organisation von
gemeinsamen Urlaubsfahrten
Gottesdienste in der
hauseigenen Kirche
 
regelmäßige Gottesdienste
in der Einrichtung

Tierhaltung nach Absprache
möglich

 
Tierhaltung nach
Absprache
möglich
gemeinsame Ausflüge im
hauseigenen Bus
 
gemeinsame Ausflüge im
hauseigenen Bus
Für eine bestmögliche Benutzererfahrung und um den Schutz unserer Besucher zu erhöhen sowie für Marketingzwecke empfehlen wir Ihnen der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Ausführliche Informationen zu den von uns genutzten Cookies und unsere Datenverarbeitung erhalten Sie über den Button „Datenschutzerklärung“. Um mit dem Besuch unserer Website fortzufahren, akzeptieren Sie bitte die Nutzung von Cookies durch einen Klick auf „Zustimmen“.
Datenschutzerklärung Zustimmen