Aktuelles
line2

Auszeichnung "Familienfreundliches Unternehmen"

 

Am 18. Dezember 2018 fand die feierliche Verleihung des Titels in der Veranstaltungshalle
des Gut Mößlitz bei Zörbig statt. Bevor es zur Titelvergabe ging, informierten der stellv. Landrat
Bernhard Böddeker und die Gleichstellungsbeauftrage des Landkreises, Anja Sachenbacher,
über das Anliegen.

Die Titelvergabe "Familienfreundliches Unternehmen" richtet sich an Firmen, egal ob kleiner
Privatbetrieb mit wenigen Beschäftigten oder Großunternehmen. Durch den Landkreis wurde sie in
drei Kategorien ausgelobt: Betriebsgröße bis 20 Beschäftigte, von 21 bis 250 Beschäftigte und mehr
als 250 Beschäftigte. Im Mai war Start und bis Mitte August 2018 war Zeit, einen entsprechenden
Fragebogen auszufüllen.

Danach werteten die Mitglieder der kompetenten Jury, allesamt Mitglieder der AG Beruf & Familie
des Lokalen Familienbündnisses, selbige aus und prüften die Bewerber.

(Quelle: www.anhalt-bitterfeld.de)

Wir sind Stolz diesen wunderbaren Titel"Familienfreundliches Unternehmen" tragen zu dürfen!

 

 

line2

 

 

Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde
2018 in Sangerhausen – WIR WAREN DABEI ! ! !



 

 

line2

 

 

Sport frei


Wir das IBW – Gut Zehringen aus Großpaschleben

haben in diesem Jahr, das dritte Mal, beim City Lauf in Köthen teil genommen. Steve – einer
unserer Bewohner, wagte sich sogar an die 10.000m und hat Durchhaltevermögen bis zum
Schluss bewiesen. Wir sind stolz auf ihn!

Stolz waren wir auch, dass wir den 1. Platz beim
Seni Cup in Joachimstal belegt haben. Daraufhin traten wir zum wiederholten Male, 3 Wochen
später in Torun – Polen zum Finale des Seni Cups an, an dem 11 Nationen beteiligt waren. Auch
in Torun haben wir uns beim Fußball tapfer geschlagen. Wie man sieht trägt das regelmäßige Training
mit unserer Trainerin Manuela Früchte. Vielen Dank für deinen Einsatz und deine Geduld.

zum Presseartikel

 

line2

 

 

28. Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde




Auf dem Gelände des Dessauer Berufschulzentrums "Hugo Junkers" nahmen wir
am 2. September an den Landessportspielen für Behinderte und ihre Freunde teil. Das Integrationssportfest
wurde von spannenden Wettkämpfen, das Ringen um gute Ergebnisse, dem sportlichen Miteinander sowie
abwechslungsreichen Showprogramm aber vor allem von viel Spaß und Freunde geprägt. Seit 2009 nehmen
wir an dieser Veranstaltung, welche bundesweit die größte in dieser Form sind, die dem Menschen mit und
ohne Handicap gemeinsam als ein sportliches Tandem einen Tag verbringen.

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e.V. (BSSA) ist zum 28. mal Veranstalter.
Der BSSA demonstriert mit diesen, in Art und Größenordnung deutschlandweit einzigartigen Sportspielen
eindrucksvoll die Gleichstellungvon Menschen mit und ohne Behinderung am Beispiel des sportlichen
Wettkampfes. Mehr als 1000 Sportlerinnenund Sportler aller Altersklassen rangen gemeinsam um die
besten sportlichen Ergebnisse.

 

line2

 

 

Zirkus "Barley" zu Gast...




Ein Zirkus zum mitmachen, Wir hatten die Möglichkeit einen ganzen Tag lang den
Zirkus aktiv zu begleiten. Eine aktive Teilnahme in der Manege war ausdrücklich erwünscht.

 

line2

 

 

Eine Spende für den Köthener Tierpark




Bewohner und Mitarbeiter des Gut Zehringen GmbH sammelten
Spendengelder für den ältesten Ostdeutschen Heimattiergarten.
Dieser musste, wegen der Vogelgrippe, vorübergehend geschlossen bleiben.

Wir hoffen das Beste für Euch und drücken die Daumen,
dass sich alles so schnell wie möglich Normalisiert!

Die Bewohner und Mitarbeiter des Gut Zehringen


line2

 

 

Bilder vom Sommerfest 2016


 

line2

 

Walpurgisnacht in Zehringen


Zur Walpurgisnacht – wurde ein Feuer entfacht.

Die Geister sind vertrieben – nur eine Hand voll Asche ist geblieben. Reichlich Grillwurst,
Speckkuchen und Hexensuppe – verbrannt wurde eine Hexenpuppe. Schönes Wetter mit
Sonnenschein – solch ein Fest könnte öfters sein!

Übung und Spaß zugleich.

Wir Danken dem Wehrleiter Günther Streiber, seinen Kameraden und vor allem die Jugendgruppe
der Freiwilligen Feuerwehr Merzien für das professionelle Ablöschen des Glutbettes.

In diesem Sinne: "WASSER MARSCH" !

 

line2

 

 

 

Unser neuer Nistkasten


Amsel, Drossel, Fink und Star ...
… können brüten, in diesem Jahr!

 

line2

 

 

Alle Jahre wieder...


und traditionell am ersten Advent findet im Gut Zehringen unsere "Hofweihnacht" statt.

Die Idee, einen Weihnachtsmarkt auf unserem Hof, stattfinden zu lassen, entstand bereits
vor vier Jahren. Somit luden wir in diesem Jahr, zur vierten "Zehringer Hofweihnacht" ein
und freuen uns über die steigende Besucherzahl. Wir wünschen allen Bewohnern,
Angehörigen, Betreuern, Besuchern und Freunden des "Gut Zehringen"
eine schöne Adventszeit.

Das Team vom Gut Zehringen

 

line2

Die Ernte, das schönste an der Gartenarbeit...!




Wer beim Säen träge ist,
wird beim Ernten neidisch.
(Japanische Weisheit)

Unteranderm ernten wir jährlich etliche Kilogramm Tomaten, Kohlrabi,
Radieschen, Gurken, Salat und zahlreiche andere Gemüsesorten.

Neben der täglichen Pflege der Pflanzen, beschert uns sicherlich
der gute Dünger den jährlich reichen Ernteertrag!

Unsere Pflanzen gedeien in Verbindung mit Pflege und dem "Abfallprodukt"
unserer Tiere (Schafherde, Esel, Pony, zahlreiche Kaninchen und Gänse) prächtig!

Wir wünschen allen Lesern eine schöne Erntezeit


line2

 

Wir geben Menschen "Halt ohne einzuengen"


Halt ohne einzuengenDamit gewinnt man nicht nur eine weitere Möglichkeit, zum Wohlbefinden behinderter Menschen beizutragen, sondern auch einen neuen Ansatz für die tägliche Arbeit:

Wir stellen uns besser auf den Menschen ein, der uns gegenüber steht, sind neugierig auf ihn. Wir probieren , was möglich ist. Was nicht funktioniert, verwerfen wir.


"Was sich gut anfühlt, bauen wir aus."


Die wenigen Momente, in denen wir uns im Gleichgewicht befinden und wir völlig eins mit uns und der Umwelt sind, genießen wir! Wir geben Unterstützung und Halt, ohne einzuengen.


Wir schaffen einen Raum, in dem der behinderte Mensch ganz er selbst sein kann (Selbstbestimmung) und damit die Möglichkeit hat, sich zu entfalten. Wir achten auf die Signale seines Körpers und lassen diesen entscheiden, was gut für ihn ist.



line2



Bild

bild01 bild03


Sport vermittelt Werte, die das Miteinander der Menschen fördern!

Am 05. September war es endlich wieder soweit, die Landessportspiele für Behinderte und Ihre Freunde, standen auf dem Program!

In diesem Jahr fand diese, bei uns sehr beliebte, Veranstaltung in der Lutherstadt Wittenberg statt.

Seit 2009 nehmen wir an den Landessportspielen für Behinderte und ihre Freunde teil, welche Bundesweit die größten in dieser Form sind, bei dem Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam als ein sportliches Tandem einen Tag verbringen.

Der Behinderten- und Rehabilitations- Sportverband Sachsen-Anhalt e.V. (BSSA) ist als Interessenvertreter sportlich engagierter Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankungen bereits zum 26. Mal Veranstalter dieser inzwischen traditionellen Großveranstaltung in Sachsen-Anhalt.

In diesem Jahr hat es leider nicht für eine Medaille gereicht, was uns allerdings nicht den Mut nimmt, sondern eher den Ergeiz weckt, im kommenden Jahr, sportlich fitter in Salzwedel anzutreten.

in diesem Sinne: SPORT – FREI!!!

 

 

Copyright © 2017 Burchard Führer GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Für eine bestmögliche Benutzererfahrung und um den Schutz unserer Besucher zu erhöhen sowie für Marketingzwecke empfehlen wir Ihnen der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Ausführliche Informationen zu den von uns genutzten Cookies und unsere Datenverarbeitung erhalten Sie über den Button „Datenschutzerklärung“. Um mit dem Besuch unserer Website fortzufahren, akzeptieren Sie bitte die Nutzung von Cookies durch einen Klick auf „Zustimmen“.
Datenschutzerklärung